Tierschutzhund 1

Quasi der Welpenkurs für Hunde aus dem Tierschutz.

In diesem Kurs geht es vor allem um Kommunikation und Beziehung. Wir arbeiten an der Kooperation, der Orientierung und stärken so die Beziehung und bauen das gegenseitige Vertrauen aus. Ich vermittele Dir Wissen über die Mensch-Hund Kommunikation, das Lernverhalten von Hunden und wir starten mit dem Aufbau des Rückrufs.

Geeignet für Hunde, die neu in die Familie gekommen sind. Insbesondere für die Hunde, die sehr mit Unsicherheit und Ängsten zu kämpfen haben.

Tierschutzhund 2

Im Anschluß an den Kurs Tierschutzhund 1 starten wir mit den wichtigsten Alltagssignalen.

Im Tierschutzhund 2 festigen wir den Rückruf, lernen das Auflösesignal und damit das Verlängern von allen Signalen wie z.B. Sitz & Platz und trainieren fair ein Abbruchsignal. Außerdem beschäftigen wir uns intensiv mit dem Deckentraining und starten mit Übungen zur Leinenführigkeit.

 

Tierschutzhund 3

Im dritten Teil geht es dann besonders intensiv um das „ordentliche“ Spazierengehen. Natürlich festigen wir auch weiterhin die bisher erlernten Signale.

Hund Abby auf dem Rasen

 

Alle Kurse sind mit maximal 4 Mensch-Hund-Teams besonders klein um sicherzustellen, dass ich auf jedes Team individuell eingehen kann.

Wenn wir uns noch nicht kennen, dann findet vor dem Kurs ein Erstgespräch statt.

Gruppe

Teilnehmerzahl: 4 Mensch-Hund-Teams

Dauer:  5 x 60 Minuten

Kosten je Kurs: 120€
ggf. zzg. 35€ Erstgespräch

© Hund im Kopf - Kerstin Gerstenberger 2021